Schnotz | Hogschür

59,00 1.199,00 

 

 

FACING TRADITION

 

Alle Leinwände werden auf 380 g/m² Canvasmaterial mit hochwertigem Druckverfahren gedruckt und auf Fichtenkeilrahmen gespannt.

Zusätzlich können hier individuell Schattenfugenrahmen in verschiedenen Farben gewählt werden, die das Bild zu einem ganz besonderen Schmuckstück machen.

Wird „keine Farbe“ bei den Schattenfugenrahmen gewählt wählen wir individuell eine passende Rahmenfarbe.

Die Drucke auf A2, A3, A4 und A5 werden auf hochwertiges Hahnemühle Fine-Art Papier gedruckt. Die Drucke auf A3 sind auch gerahmt mit einem schwarz gemasertem Holzrahmen hinter Anti-Reflex-Glas erhältlich. Der matt-strukturierte Look des Prints steht für sich. Alle Drucke auf Hahnemühle Papier werden von vorne signiert.

Alle Bilder werden individuell nach Auftrag in eigener Produktion gefertigt und signiert.
Standardlieferzeit beträgt daher ca. 3 Arbeitswochen.

Versionen in Museumsglas, AluDibond sowie andere Spezialmaße sind individuell auf Anfrage per Email bestellbar. Schicken Sie einfach eine Email an assistenz@sebastian-wehrle.de.

 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: Schnotz | Hogschür Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Der geheimnisvolle Schnotz, wer in Villingen im Franziskaner Museum die Hut Sammlung von Oskar Spiegelhalter gesehen hat kennt ihn – ein Mythos.

Harlekinen gleich sieht sie aus, der magischen Blick der Hogschürerin zieht uns an.

Wo existiert der Schnotz noch? – In Hogschür im Raum Herrischried wird er noch stolz von der dortigen Trachtenkapelle getragen.

Der gewundene  Strohhut wird von vier roten Stoffblüten geziert. Ein wahres Schmuckstück!

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Größe n.a.