Schwarzer Bollenhut I Kirnbach

189,00 869,00 

 

FACING TRADITION

 

Alle Leinwände werden auf 380 g/m² Canvasmaterial mit hochwertigem Druckverfahren gedruckt und auf Fichtenkeilrahmen gespannt.

Zusätzlich können hier individuell Schattenfugenrahmen in verschiedenen Farben gewählt werden, die das Bild zu einem ganz besonderen Schmuckstück machen.

Wird „keine Farbe“ bei den Schattenfugenrahmen gewählt wählen wir individuell eine passende Rahmenfarbe.

Der A3 Druck wird auf hochwertiges Hahnemühle Fine-Art Papier gedruckt und in einen schwarz gemaserten Holzrahmen mit Anti-Reflex-Glas gerahmt. Der matt-strukturierte Look des Prints steht für sich. Jeder A3 Druck wird vorne signiert.

Alle Bilder werden individuell nach Auftrag in eigener Produktion gefertigt und signiert.
Standardlieferzeit beträgt daher ca. 3 Arbeitswochen.

Auswahl zurücksetzen
Art.-Nr.: SchwarzerBollenhut I Kirnbach Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , ,

Beschreibung

Das Pendant zum roten Bollenhut.

Wie Maleficent aus dem Märchen blickt sie uns in die Augen.

 

Der schwarze Bollenhut wird wie der rote Bollenhut seit ca. 1750 in den Gemeinden Gutach, Kirnbach und Hornberg-Reichenbach von den verheirateten Frauen getragen. 14 große Pompons, die kreuzförmig auf einem gekalkten Strohhut angeordnet werden. Darunter wird eine seidene schwarze Haube getragen. Der Bollenhut hats in sich, er kann bis zu 2 Kilogramm wiegen.

Herzlichen Dank an die Kirnbacher Kurrende für die Originaltracht.

Zusätzliche Information

Gewicht k.A.
Größe k.A.