Schwarzwälder | Baar

59,00 1.199,00 

 

 

FACING TRADITION

 

Alle Leinwände werden auf 380 g/m² Canvasmaterial mit hochwertigem Druckverfahren gedruckt und auf Fichtenkeilrahmen gespannt.

Zusätzlich können hier individuell Schattenfugenrahmen in verschiedenen Farben gewählt werden, die das Bild zu einem ganz besonderen Schmuckstück machen.

Wird „keine Farbe“ bei den Schattenfugenrahmen gewählt wählen wir individuell eine passende Rahmenfarbe.

Die Drucke auf A2, A3, A4 und A5 werden auf hochwertiges Hahnemühle Fine-Art Papier gedruckt.

 

Bitte beachten Sie, dass alle FineArt Prints in den oben genannten erhältlichen Größen (A2, A3, A4 und A5) zwingend hinter Glas gerahmt werden müssen. Die Prints auf William Turner 190 g/m² Büttenpapier ultralanglebig sind hoch empfindlich.

 

Die Drucke auf A3 sind auch gerahmt mit einem schwarz gemasertem Holzrahmen hinter Anti-Reflex-Glas erhältlich. Der matt-strukturierte Look des Prints steht für sich. Alle Drucke auf Hahnemühle Papier werden von vorne signiert.

Alle Bilder werden individuell nach Auftrag in eigener Produktion gefertigt und signiert.
Standardlieferzeit beträgt daher ca. 3 Arbeitswochen.

Versionen in Museumsglas, AluDibond sowie andere Spezialmaße sind individuell auf Anfrage per Email bestellbar. Schicken Sie einfach eine Email an assistenz@sebastian-wehrle.de.

 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: Schwarzwälder | Baar Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , ,

Beschreibung

Der Schwarzwälder mystisch schaut er aus – mit allen Wassern gewaschen.

 

Aus dem Universallexikon von Baden: „Neben einem festen und doch heiteren Glauben, der des Lebens Lustbarkeit nicht ausschloß am ersten Maitag, um die Feuer der Johannisnacht bei den Hahnentänzen der Kirchweihe, bei dem drolligen Hammeltanze etc. konnte es dem Volke in der Nähe so einsamer Gebirge, so geheimnisvoll rauschender Tannenwälder, an mancherlei Aberglauben und Märchen nicht fehlen. So bannte man Geister aus Hof, Haus und Stallung in eine Büchse und trug sie keuchend auf den Feldberg, um sie in den schwarzen Abgrund des stillen See’s zu versenken. Auf eben diesem Berge vernimmt der Schwarzwälder in schwülen Sommernächten die Arbeit des Dengelegeistes und die Wälder zwischen der Brigach und Breg bevölkerte die Fantasie mit dem „Hollohoh!“ einem recht wilden furchteinflößendem Gespenst.“ Universallexikon von Baden

 

Dieses Motiv ist eine Doppelbelichtung mit dem Schwarzwald in der Übergangszeit mit Schnee und wildem Wetter. ❤

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Größe n.a.